Karliczek nimmt FFB-Bereiche in Betrieb