SK On erweitert Kooperation mit Ferrari

Der südkoreanische Batteriezellenhersteller SK On hat eine Absichtserklärung (MOU) mit dem italienischen Sportwagenhersteller Ferrari unterzeichnet. Das Abkommen soll die technologische Zusammenarbeit stärken und den Wissensaustausch zwischen den Partnern fördern. Im Rahmen der erneuerten Kooperation sollen neue Möglichkeiten und potenzielle Lösungen für die Weiterentwicklung der Zelltechnologie erforscht werden.

Seit mehr als vier Jahren Exklusiv-Zulieferer

SK On ist seit 2019 exklusiver Batteriezellenlieferant für Ferrari. Das Unternehmen stellte die Akkus für den ersten Plug-in-Hybrid des Unternehmens, den SF90 Stradale, sowie für dessen Cabrio-Variante, den SF90 Spider, bereit. Batterien von SK On kommen auch in den Plug-in-Hybrid-Modellen 296 GTB und 296 GTS zum Einsatz, die Ferrari 2021 und 2022 auf den Markt brachte.

Quelle:
https://skinnonews.com/global/archives/17817

Newsletter

Hinweise zum Artikel

Empfehlung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Geladen – Der Batterie-Podcast
Future Battery Forum 2024
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen