Gotion InoBat Batteries baut Gigafactory in Slowakei

Das Joint Venture „Gotion InoBat Batteries“ hat mit der slowakischen Regierung eine Absichtserklärung zur Errichtung einer Batteriefabrik unterzeichnet. Die Vereinbarung basiert auf einer Übereinkunft von Februar 2023, in der InoBat und Gotion High-Tech ihre Zusammenarbeit im Bereich der Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge und Energiespeicherlösungen angekündigt hatten. Im vergangenen September gaben die Partner bekannt, über einen Standort in der mitteleuropäischen Region für die geplante Gigafactory zu beraten.

Fabrik soll in Šurany entstehen

Das jüngste Abkommen sieht den Bau der Batteriefabrik in der südslowakischen Stadt Šurany vor. Die jährliche Anfangskapazität von 20 Gigawattstunden soll sich bei Bedarf später auf bis zu 40 Gigawattstunden ausbauen lassen. Der Baubeginn ist für 2024 geplant; die Produktion soll im zweiten Quartal 2026 anlaufen und bis 2027 die volle Kapazität erreichen.

Subventionen und 65 Hektar Fläche vorgesehen

Das slowakische Wirtschaftsministerium hat zugesagt, Subventionen zu gewähren, Grundstücke zur Verfügung zu stellen, den Bauplatz vorzubereiten und den Anschluss an das Stromnetz sicherzustellen. Der Standort Šurany soll auf einer Fläche von 65 Hektar errichtet werden und mehrere Tausend Arbeitsplätze schaffen.

Quellen:
https://www.inobat.eu/newsroom/gotion-inobat-batteries-gib-has-signed-a-memorandum-of-understanding-with-the-government-of-the-slovak-republic-to-support-the-construction-of-a-battery-gigafactory/

https://www.inobat.eu/newsroom/inobat-and-gotion-sign-mou-to-develop-joint-venture-ev-battery-cells-and-packs-in-cee/

Newsletter

Hinweise zum Artikel

Empfehlung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Solid-State Batteries: Innovations, Promising Start-Ups, & Future Roadmap
Geladen – Der Batterie-Podcast
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen