Stellantis recycelt Batterien in Turin


Der europäische Automobilhersteller-Verbund Stellantis hat in seinem Mirafiori-Werk in Turin den „Sustainera Circular Economy Hub“ eingeweiht. Das Zentrum für Kreislaufwirtschaft soll mit der Wiederaufbereitung von Hochvoltbatterien, Motoren und Getrieben für Elektrofahrzeuge sowie der Überholung und Demontage von Fahrzeugen starten.

Wiederaufbereitung, Sortierung, Überholung, Demontage

Hauptziel des hochmodernen Zentrums bestehe darin, die Lebensdauer von Fahrzeugen und ihren Komponenten zu verlängern. Anschließend werde das jeweilige Material aus der Wiederaufbereitung und Demontage von Altfahrzeugen zu Recycling-Zwecken gesammelt und in den Produktionskreislauf zurückgeführt, um neue Fahrzeuge und Teile herzustellen. In der Anfangsphase soll das Zentrum vier Tätigkeitsfelder zur Umsetzung der 4R-Strategie abdecken: Wiederaufbereitung (Remanufacture), Sortierung (Reman, Recycle) sowie die Überholung (Repair, Reman und Reuse) und Demontage von Fahrzeugen (Recycling, Reman und Reuse). Unterdessen plane das Unternehmen, weitere Aktivitäten hinzuzufügen.

150.000 Teile bis zum Jahr 2030

Die im Zentrum wiederaufbereiteten Komponenten sollen als „nachhaltige, erschwingliche Alternative“ über das Stellantis-Ersatzteilangebot unter dem Label „Sustainera“ vermarktet werden. Die Anlage soll bis 2025 mehr als 50.000 wiederaufbereitete Teile verwalten. Bis 2030 sollen es 150.000 Teile sein. Gleiches gilt für ganze Fahrzeuge, die ästhetisch und mechanisch mit „neuen, wiederaufbereiteten oder gebrauchten Teilen repariert“ werden, die durch das unternehmenseigene Gebrauchtwagenprogramm „SPOTiCAR“ oder das Netzwerk „Stellantis & You, Sales and Services“ wieder in den Verkehr gebracht werden sollen.

Quelle:
https://www.media.stellantis.com/de-de/corporate-communications/press/stellantis-weiht-in-turin-ersten-circular-economy-hub-ein

Newsletter

Hinweise zum Artikel

Empfehlung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Geladen – Der Batterie-Podcast
Solid-State Batteries: Innovations, Promising Start-Ups, & Future Roadmap
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen