Vulcan Energy startet Lithium-Extraktion in Landau

Das australische Unternehmen Vulcan Energy Resources hat seine Lithium-Extraktions-Optimierungsanlage (LEOP) am rheinland-pfälzischen Standort Landau in Betrieb genommen. Die kommerzielle Produktion soll Ende 2025 beginnen. Das Werk widmet sich der Gewinnung, Reinigung und Konzentration von Lithiumchlorid.

Ziel: Weltweit erstes klimaneutrales Lithium

Vulcan Energy fokussiert sich auf Tiefengeothermie-Projekte im Oberrheingraben. Ziel sei es, das weltweit erste klimaneutrale Lithium für die europäische Automobilindustrie zu gewinnen und zugleich erneuerbare Energie für die Region bereitzustellen. Dafür sollen stabile europäische Lieferketten für Lithium etabliert werden, um eine nachhaltige Batterieproduktion für Elektrofahrzeuge sicherzustellen.

Lithium-Gewinnung ab Oktober

Die LEOP-Errichtung folgt auf eine gelungene Pilotphase in Insheim, in deren Rahmen das Unternehmen in den vergangenen zweieinhalb Jahren Lithiumchlorid aus seinen fördernden Bohrstellen gewonnen hat. Die aktuelle Inbetriebnahmephase der Anlage soll noch bis Oktober dauern. Dann soll zum ersten Mal Sole in die Anlage eingespeist und damit der eigentliche Lithium-Gewinnungsprozess gestartet werden.

Quelle:
https://v-er.eu/de/meilenstein-vulcan-beginnt-inbetriebnahme-der-anlage-zur-optimierung-der-lithiumextraktion/

Newsletter

Hinweise zum Artikel

Empfehlung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Future Battery Forum 2024
Geladen – Der Batterie-Podcast
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen