Tesla plant seine Gigafactory Nr. 4 in Grünheide (nahe Berlin)

[av_section min_height=’custom‘ min_height_px=’120px‘ padding=’small‘ shadow=’no-border-styling‘ bottom_border=’no-border-styling‘ bottom_border_diagonal_color=’#333333′ bottom_border_diagonal_direction=“ bottom_border_style=“ custom_margin=’20px‘ custom_margin_sync=’true‘ custom_arrow_bg=“ id=“ color=’alternate_color‘ background=’bg_color‘ custom_bg=’#00a4d6′ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ attachment=“ attachment_size=“ attach=’scroll‘ position=’top left‘ repeat=’no-repeat‘ video=“ video_ratio=’16:9′ overlay_opacity=’0.5′ overlay_color=“ overlay_pattern=“ overlay_custom_pattern=“ av_element_hidden_in_editor=’0′ av_uid=’av-jqqcuwc1′]
[av_textblock size=’20‘ font_color=’custom‘ color=’#ffffff‘ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jqqcn7zg‘ admin_preview_bg=“]

Tesla plant eine Gigafactory Nr. 4 in Grünheide (nahe Berlin)

[/av_textblock]
[/av_section]

[av_one_fourth first min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ row_boxshadow=“ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ highlight=“ highlight_size=“ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ column_boxshadow=“ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-2chqa‘][/av_one_fourth]

[av_one_half min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ row_boxshadow=“ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ highlight=“ highlight_size=“ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ column_boxshadow=“ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-4so6′]
[av_image src=’https://battery-news.de/wp-content/uploads/2019/11/tesla-1738969-300×200.jpg‘ attachment=’2894′ attachment_size=’medium‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ copyright=“ animation=’no-animation‘ av_uid=’av-jxf0aa6o‘ admin_preview_bg=’rgb(255, 255, 255) none repeat scroll 0% 0%‘][/av_image]
[/av_one_half]

[av_one_fourth min_height=“ vertical_alignment=“ space=“ custom_margin=“ margin=’0px‘ row_boxshadow=“ row_boxshadow_color=“ row_boxshadow_width=’10‘ link=“ linktarget=“ link_hover=“ padding=’0px‘ highlight=“ highlight_size=“ border=“ border_color=“ radius=’0px‘ column_boxshadow=“ column_boxshadow_color=“ column_boxshadow_width=’10‘ background=’bg_color‘ background_color=“ background_gradient_color1=“ background_gradient_color2=“ background_gradient_direction=’vertical‘ src=“ background_position=’top left‘ background_repeat=’no-repeat‘ animation=“ mobile_breaking=“ mobile_display=“ av_uid=’av-14sqi‘][/av_one_fourth]

[av_textblock size=’14‘ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jqqkcgkn‘ admin_preview_bg=“]

Autor: Maximilian Geilen

Veröffentlicht am: 18.11.2019

[/av_textblock]

[av_hr class=’invisible‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-jtfk6jks‘ admin_preview_bg=“]

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jqb3bj28′ admin_preview_bg=“]
Nachdem der exzentrische US-kanadische Unternehmer und Tesla CEO Elon Musk unlängst Pläne in Bezug einer geplanten Kolonisierung des Mars vorgestellt hatte, wartete Musk diese Woche mit einem weiteren sehr irdischen Paukenschlag auf.

Tesla fertigt seine Batterien und Fahrzeuge neben den USA und China zukünftig auch und vorrausichtlich schon ab 2021 in Grünheide nahe Berlin. Dies verkündete Musk dienstagabends bei der Verleihung des Auto-Preises „Goldenes Lenkrad“ in Berlin und beendete hiermit eine lange Zeit der Spekulation über den Standort der Gigafactory Nr. 4.
[/av_textblock]

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jqb3e8od‘ admin_preview_bg=“]
Dass Tesla theoretisch in der Lage ist den abmontierten Zeitplan bis zum Jahresende 2021 einzuhalten, zeigte die enorme Geschwindigkeit beim Bau der Gigafactory 3 nahe Shanghai. Nachdem hier erst Anfang Januar 2019 die Grundsteinlegung stattgefunden hatte, wurden schon im Oktober dieses Jahres erste Fahrzeuge im Testbetrieb hergestellt. Strategischer Grund für die Umsetzung der Batterie- & Fahrzeugfertigung in Shanghai war und ist die Nähe zum weltweit mit Abstand größten Markt der Batteriezellfertigung und ebenso größten Konsumenten von batterieelektrischen Fahrzeugen China. (Batteriezulieferer in China und anders als gewohnt ist hier zunächst LG Chem im Werk Nanjing statt Panasonic.)

Bei Tesla`s aktueller Entscheidung eine Gigafactory in Grünheide südöstlich von Berlin für den europäischen batterieelektrischen Fahrzeugmarkt zu erbauen, kommen mehrere Gründe für die Standortwahl in Betracht. Berlin liegt relativ zentral in Europa mit idealer Verkehrsanbindung z.B. auch zum zukünftigen Flughafen BER. Tesla lernt zudem von den Schwierigkeiten, über welche vor allem die großen Batteriezellhersteller in Osteuropa gestolpert waren. LG Chem und SK Innovation, beide vor allem für die Herstellung von Pouch-Lithiumionenbatteriezellen bekannt, suchen an Ihren europäischen Standorten in Polen und Breslau auch Jahre nach Fertigstellung der Werke händeringend nach geeignetem Fachpersonal. Hier entpuppte sich die Aussicht auf günstigere Lohnkosten als eine Unterversorgungsfalle geeigneten Personals. Berlin und Umgebung bieten im Gegensatz zu Polen und vor allem Ungarn eine große Menge an gut ausgebildeten Fachpersonal, welches den Personalbedarf der vierten Gigafactory sicher gewährleisten kann. Neben der ab 2021 hier hauptsächlich geplanten Fertigung des Kompakt-SUV Model Y, ist zudem ein Innovationscenter in Berlin geplant. Forschung, Entwicklung und wohl auch Design sollen somit zukünftig zumindest teilweise in Berlin umgesetzt werden.

Es ergibt sich also ein win-win Szenario für Tesla und den gesamten automobilen Wirtschaftsraum Deutschland. Dies bestätigt die einhellige Meinung verschiedener Institutionen aus Politik, Wirtschaft aber auch Forschung, die klar positiv zum neuen Tesla Standort in Deutschland stehen. Christian Thomsen, Präsident der Technischen Universität Berlin, zeigte sich zuversichtlich, den zusätzlichen Fachkräftebedarf, decken zu können. „Die Metropolregion Berlin besitzt eine sehr hohe Dichte an Hochschul- und Wissenschaftseinrichtungen. Das versetzt uns in die Lage, nicht nur zahlreiche Absolventen für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren, sondern gleichzeitig auch große gesellschaftliche Themen mit unserer Forschung voranzutreiben“.

Auch der mit Hochdruck vor allem von VW forcierte Wettbewerb deutscher Automobiler nimmt den Zuzug des namenhaften Wettbewerbers aus den USA positiv auf. So äußerte sich VW Vorstandschef Herbet Diess noch auf der Preisverleihung vom Dienstag und unmittelbar nach der Ankündigung von Musk, dass Tesla wichtig sei, um der E-Mobilität zum Durchbruch zu verhelfen: „Elon zeigt, dass es funktioniert.“ Elektroautos seien nichts, vor dem man Angst haben müsse. „Ich bin froh, dass Elon uns antreibt.“
[/av_textblock]

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ av_uid=’av-jqb3e8od‘ admin_preview_bg=’rgb(34, 34, 34)‘]
Quellen:

https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/elon-musk-tesla-will-giga-factory-in-berlin-beim-flughafen-ber-bauen-li.1267

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/tesla-musk-gigafactory-deutschland-brandenburg-1.4680397
[/av_textblock]

[av_hr class=’invisible‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-jtfk6jks‘ admin_preview_bg=“]

[av_social_share title=’Artikel teilen‘ style=“ buttons=“ av_uid=’av-jte46m4z‘ admin_preview_bg=“]

[av_hr class=’invisible‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-jtfk6jks‘ admin_preview_bg=“]

[av_hr class=’invisible‘ height=’50‘ shadow=’no-shadow‘ position=’center‘ custom_border=’av-border-thin‘ custom_width=’50px‘ custom_border_color=“ custom_margin_top=’30px‘ custom_margin_bottom=’30px‘ icon_select=’yes‘ custom_icon_color=“ icon=’ue808′ font=’entypo-fontello‘ av_uid=’av-jtfk6jks‘ admin_preview_bg=“]

[av_postslider link=’post_tag‘ wc_prod_visible=“ prod_order_by=“ prod_order=“ columns=’3′ items=’30‘ offset=’0′ contents=’title‘ preview_mode=’auto‘ image_size=’portfolio‘ autoplay=’yes‘ interval=’5′ av_uid=’av-juv3xr0v‘]

Newsletter

Hinweise zum Artikel

Empfehlung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Solid-State Batteries: Innovations, Promising Start-Ups, & Future Roadmap
Geladen – Der Batterie-Podcast
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen