TRUMPF

TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treibt das Hochtechnologieunternehmen durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. Mit rund 16.500 Mitarbeitern erwirtschaftete die TRUMPF Gruppe im Geschäftsjahr 2021/22 einen Umsatz von rund 4,2 Milliarden Euro.

Im Geschäftsbereich Lasertechnik bietet TRUMPF Hochleistungs-CO2-Laser, Scheiben- und Faserlaser, Diodendirektlaser, Ultrakurzpulslaser sowie Beschriftungslaser und -systeme. Insbesondere in der Automobilproduktion sind TRUMPF Laser erste Wahl. Scheibenlaser-Schweißsysteme beschleunigen zum Beispiel die Fertigung von Batteriezellen für Elektroautos. TRUMPF bietet dafür ein System bestehend aus dem sechs und mehr Kilowatt starken Scheibenlaser TruDisk, Bearbeitungsoptiken, Prozessensorik – zum Beispiel für die Kontrolle der Einschweißtiefe – sowie die entsprechende Software und Steuerung an. Das Zusammenspiel dieser Komponenten und das umfassende Anwendungswissen beschleunigt die Produktion der Batteriezellen und verringert den Ausschuss. So sorgen Laser von TRUMPF dafür, die Elektromobilität noch weiter zu etablieren und die Fertigungskosten von Batterien weiter zu drücken.

Werbung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Solid-State Batteries: Innovations, Promising Start-Ups, & Future Roadmap
Geladen – Der Batterie-Podcast
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen