Batterie-Tausch: NIO kooperiert mit Geely

Die NIO Holding und der chinesische Automobiltechnologie-Konzern Zhejiang Geely Holding haben eine strategische Partnerschaft zum Tauschverfahren von Elektrofahrzeug-Batterien unterzeichnet. NIOs „Aufladbar, austauschbar, aufrüstbar“-Service sei derzeit die beste solcher Lösungen in der Branche. Die Geely-Sparte Yiyi Power betreibt seit einigen Jahren ein Batterietauschsystem für Nutzfahrzeuge und möchte seine Präsenz in weiteren Städten ausbauen.

Gemeinsame Standards für kompatible Produkte

Die Vereinbarung sieht vor, dass beide Parteien gemeinsam zwei Standards für den Batteriewechsel bei Pkw und Nutzfahrzeugen entwickeln. Die Partnerschaft zielt darauf ab, die entsprechende Technologie zu standardisieren und das bestehende Batterietauschetzwerk auszubauen. Dazu planen beide Unternehmen die Entwicklung von Fahrzeugen, die mit den Batteriewechselsystemen der jeweils anderen Partei kompatibel sind. Die Partner gaben indes weder einen Zeitplan noch weitere Details zu den vereinbarten Zielen bekannt. NIO wolle künftig auch mit anderen Partnern zusammenarbeiten, um den Aufbau eines gemeinsamen Batterietauschnetzes voranzutreiben.

Quelle:
https://zgh.com/media-center/news/2023-11-29/?lang=en

Newsletter

Hinweise zum Artikel

Empfehlung

  • All Post
  • Batterieentwicklung
  • Batteriekomponenten
  • Batterieproduktion
  • Batterierecycling
  • Top Story
  • Unsere Partner informieren
Geladen – Der Batterie-Podcast
Solid-State Batteries: Innovations, Promising Start-Ups, & Future Roadmap
Battery News © 2023 | Impressum | Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen