Tätigkeitsbezeichnung
Experte/Expertin (m/w/d) Vorentwicklung Batteriesysteme

Ihr Arbeitsumfeld

Die Organisationseinheit "Konstruktion und System“ gehört im Bereich der Elektromobilität zum Geschäftsfeld Batteriezelle. Diese verantwortet mit den vier Unterabteilungen Konstruktion, System, E-BOX und Vorentwicklung sowie den technischen Projektleitern die Neuentwicklung sowie Modellpflege, Koordination, Steuerung und Überwachung von Hochvoltbatteriesystemen. Dies beinhaltet die zugehörigen finalen Freigaben für den weltweiten Serieneinsatz in BEV und PHEV Fahrzeugen innerhalb der jeweiligen Marken des Volkswagen Konzerns und bei externen Kunden. (BatteryJob)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeiten an der Vorentwicklung von Batteriesystemen (Hochvoltspeichermedien)
  • Sicherstellen des Entwicklungsablaufes und der Entwicklungsprozesse (technische und organisatorische Regeln des Konzerns)
  • Erstellen und Überwachen von Terminplänen für das jeweilige Projekt
  • Spezifizieren, Koordinieren und Analysieren von Systemkonzepten und entwicklungsbegleitenden Tests
  • Selbständiges Analysieren, Bewerten und Abstimmen (mit internen und externen Entwicklungsbereichen) von Bauteil-, Funktions- und Diagnoseanforderungen für Batteriesysteme
  • Erarbeiten, Abstimmen und Umsetzen von Batteriesystemkonzepten und Anfertigen von Konstruktionen
  • Teilnehmen an Projektmeetings einschließlich der Bearbeitung von projektspezifischen Aufgaben/Fragestellungen
  • Kommunizieren und Bewerten von Batteriekonzepten und Testergebnissen an Kunden und der kooperierenden Joint-Ventures

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Physik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Kenntnisse der Entwicklungsprozesse und -methoden und Erfahrung im Bereich Batterieentwicklung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im konzeptionieren von Batteriesystemen z.B. Umgang mit CAD

Folgende überfachliche Kompetenzen zeichnen Sie besonders aus:

  • Analytisches, konzeptionelles und systemorientiertes Denken und Handeln
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Kommunikationskompetenz
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit

Kontakt

Starten Sie jetzt mit uns durch und bewerben Sie sich bitte unter
www.volkswagen-karriere.de, Referenznummer: E-3665/2021

Ansprechpartnerin:

Frau Annika Theuer

Telefon: 05361-9-36363

Volkswagen AG

Arbeitsort
Braunschweig
Veröffentlichungsdatum
26. November 2021
Close modal window

Anstellung: Experte/Expertin (m/w/d) Vorentwicklung Batteriesysteme

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!