Einträge von Benedikt Hürter

Lithium-Ionen-Batterien: Updates für Mittwoch, 08.04.2020

+++ Tödliche Kobaltminen-Schießerei im Kongo +++ LG Chem größter Batterieproduzent für automobile Anwendungen im Februar – vor Panasonic +++ Atlis präsentiert Batteriepack-Spezifikation – vollständige Batterieladung innerhalb von 15 Minuten +++ Neue Erkenntnisse zu Ionenschwingungen in Elektrolyten – Möglichkeit zur Vorhersage der Stromhöhe +++ Batteriezustandsüberwachung mittels elektrischer Impulse +++

Lithium-Ionen-Batterien: Updates für Montag, 06.04.2020

+++ European Battery Alliance Zwischenfazit: Europa nimmt fahrt auf +++ CNBC: Tesla beendet Zulieferverträge der Batterieproduktion +++ GM und Honda entwickeln gemeinsam Elektrofahrzeuge +++ Atomabfall für Batterien mit nahezu unbegrenzter „Power“ +++ Open Access: „Identifying degradation patterns of lithium ion batteries from impedance spectroscopy using machine learning“+++

Lithium-Ionen-Batterien: Updates für Sonntag, 05.04.2020

+++ boerse.ARD.de: „Mein Auto, meine Batterie, meine Fabrik?“ +++ Keramische Energiespeicher des Fraunhofer IKTS vor Markteinführung +++ Interview mit Prof. Dr. Dr. Andreas Hintennach – Leiter Batteriezellforschung Daimler +++ e.Go beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung +++ e.Go beantragt Schutzschirmverfahren +++ Battery 2030+: Roadmap für nachhaltige Zukunft für Batterien vorgestellt +++ Teslas Quartalszahlen übertreffen Erwartungen +++ SK Innovation entsendet 300 Mitarbeiter nach Ungarn +++

Lithium-Ionen-Batterien: Updates für 31.03.2020

+++ Aktuelle Lage +++ Lobbyverbände plädieren für geringe CO2-Grenzwerte +++ Varta AG erwartete keine Beeinträchtigungen durch Corona-Virus +++ VW-Chef Diess sieht positive Entwicklung in China +++ Oliver Wyman: Globaler Autoabsatz bricht um bis zu 29% ein +++ Vier StreetScooter abgebrannt – Ursache noch unklar +++

Lithium-Ionen-Batterien: Updates für 30.03.2020

GM plant weiter mit Entwicklung von Ultium Batterie +++ Voltabox nimmt Jahresprognose zurück +++ „Lithiumionen-Batterien sind noch für die kommenden zehn bis 15 Jahre die führende Technologie.“ +++ BMW präsentiert X5 mit Brennstoffzelle – Lithium-Ionen-Batterie unterstützt +++

Tesla zieht Mitarbeiter aus Brandenburg ab

Der Automobilhersteller Tesla hat den Großteil seiner Mitarbeiter mit Erstwohnsitz in den USA aus Deutschland und insbesondere von der Baustelle in Brandenburg abgezogen. Tesla reagiert mit der Maßnahme vermutlich auf die neuen Einreisebestimmungen für US-Amerikaner.